Buch

Ein eigenes Buch

magic bookViele Menschen schreiben im Verlaufe ihres Lebens mindestens ein Buch. Vor allem ältere Menschen halten ihr Leben so für ihre Nachkommen fest und versuchen ihnen einen Einblick darin zu vermitteln, wie es früher war und wie man damals lebte. Leider bleibt es bei vielen dieser Bücher dabei, dass sie geschrieben werden. Sie liegen in Schränken als lose Blattsammlung oder schlummern als Dateien auf Computern, immer in Gefahr beim nächsten Festplattencrash für immer verloren zu sein.
Ein Buch zu gestalten, welches hauptsächlich als Text vorliegt und nur wenige Abbildungen besitzt, ist nicht so aufwändig, wie man es sich vorstellt. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Buch einfacher zu gestalten ist, je weniger Abbildungen enthalten sind.
Das trifft vor allem auf das e-book, das elektronische Buch zu. Hier wird, bedingt durch das Format, dem Leser die Möglichkeit eingeräumt, das Buch in der Größe zu lesen, die er sich wünscht. Dabei verändert sich automatisch die Textmehre pro Seite. Aus meiner Sicht einer der größten Vorteile des e-books.
Schlummert bei Ihnen vielleicht noch irgendwo ein Buch, das nur darauf wartet, gelesen zu werden? Dann lassen Sie es doch zu, diesem Buch eine Gestalt zu verleihen, die den Namen Buch verdient.